Wanderung durch das Hohenstedter Holz bei Ehmen

Wann:
2. Juni 2019 um 10:00 – 12:45
2019-06-02T10:00:00+02:00
2019-06-02T12:45:00+02:00
Wo:
Südlich von Mörse und Ehmen
Kontakt:
Horst Rademacher
05374-673379

 

Die Wälder südlich von Ehmen und Mörse sollen erkundet werden. Der Rundkurs führt über schmale und gut laufbare Waldwege vorbei an der alten Badeanstalt in Richtung Mörse. Von dort geht es zum Ententeich und über die renaturierte Bahnstrecke und entlang der Mühlenriede zurück zum Ausgangspunkt.

Streckenlänge: ca. 11 km

Kategorie: Mittelschwer

Treffpunkt: um 10:00 Uhr in Ehmen (Beschreibung und Karte siehe unten )

oder um 9:40 am Rathaus in Isenbüttel (Fahrgemeinschaften)

Wegbeschreibung Treffpunkt Ehmen:

Von Isenbüttel über Calberlah Richtung Sülfeld fahren. Vor Sülfeld den Kreisel an der zweiten Ausfahrt verlassen. In Sülfeld rechts Richtung Meine, Mörse Ehmen abbiegen. Nach 200 m hinter der Kirche links in Richtung Mörse, Ehmen abbiegen. Anfang Ehmen die Hauptstrasse links folgen. Anschließend Richtung Mörse rechts abbiegen. In 250 Meter links fahren. Die Straße 1,2 km folgen. An der freien Tankstelle geggenüber Aldi und EDEKA rechts abbiegen. Die Straße „Zum alten Bahn“ 200 m folgen. Dann an der Bushaltestelle bzw. Erlöserkirche  links in den Sandweg abbiegen. Die Straße rechts 100 m folgen bis zum Dreieckigen Parkplatz.

Gruß Horst

Veröffentlicht in