Wanderung zur Rabenklippe und Luchsgehege

 

Wanderung zur Rabenklippe – Sonntag, den 09.09.2018

Der Treffpunkt , der diesmal kleinen ZWAR-Wandergruppe, war um 11:00 Uhr auf dem Großparkplatz in Bad Harzburg. Von dort ging es zu Fuß zur Bergbahn. Diese stammt aus dem Jahre 1929 und brachte uns nach 1/2 Stunde Wartezeit zusammen  mit 18 Fahrgästen in 3 Minuten auf den Großen Burgberg. Damit waren die ersten 180 Höhenmeter geschafft. Weiter ging es zur Aussichtsplattform mit Canossasäule, wo wir einen herrlichen Ausblick auf das Harzvorland genießen konnten. Bei besten Wanderwetter (20° mit ein paar Wolken) folgten wir 5 km einem mäßig ansteigender Weg zur Rabenklippe.  Nach Einkehr in der Waldgaststätte mit Blick in Richtung Brocken folgte ein kleiner Abstecher zum Luchsgehege, wo wir tatsächlich auch einige Luchse zu sehen bekamen. Es folgte der sachte Abstieg – ein wunderschöner Weg entlang des Kaltebaches. Am Ende des Weges gingen wir parallel des Baumwipfelpfades und des Kletterparks wieder zum Ausgangspunkt zu unseren geparkten Autos zurück. Wir haben insgesamt 10 Kilometer und ca. 360 Höhenmeter nach 3 Stunden mit Pause zurückgelegt.

Die nächste Wanderung, Elm-Herbstwanderung R23, soll am 13.10.2018 um 10:00 Uhr stattfinden.

Veröffentlicht in Gruppen, Wandern